Abenteuer "Spartan Race 2016"

Bericht von Andrea Hochstöger und Anita Ofner:

Im November 2015 entschlossen wir uns zum Abenteuer "Spartan Race" im Olympiapark München. Dieses Spartan Race ist ein Laufbewerb (6,8 km) mit 15 Hindernissen die zu bewältigen sind. Sollte ein Hindernis nicht überwunden werden oder man scheitert an einer Aufgabe (z.B. mit dem Speer ein Ziel zu treffen) so hat man als Strafe 30 Burpees zu machen. Wir haben uns sehr gewissenhaft mit vielen Krafttrainings und Outdoortrainings darauf vorbereitet.

Am Ende haben wir Hindernisse wie Seilklettern, schwere Ketten die Stufen des Olympiastadions hinunter und hinauf zu tragen, im eiskalten Wasser über Balken zu klettern und unter Balken durch zu tauchen, durch Baucontainer mit Dreck zu krabbeln, Kübeln mit Kies über einen Rundkurs zu tragen..... mehr oder weniger gut geschafft. Natürlich mussten wir an einzelnen Station unsere Strafburpees absolvieren. Nach ca. 1,5 Stunden sind wir über eine Feuerzeile ins Ziel gesprungen.

Es war einfach unglaublich wie schnell die Zeit vergangen ist, da man sich immer wieder auf ein neues Hindernis einstellen musste. Ohne die Hilfsbereitschaft der anderen Spartaner wäre so manches Hindernis nicht zu bewältigen gewesen. Ein toller Bewerb, den wir allen empfehlen können die mal was anderes probieren wollen! 

Ergebnisse:       Andrea: 3. AK 50-54                      Anita: 4. AK 45-49

© 2017 TriPowerFreistadt. All Rights Reserved.