Crosslauf Neuhofen 2017

Bericht von Martin Moucka:

Am 14.01.2017 wurde pünktlich um 12:00 Uhr der Crosslauf in Neuhofen an der Krems gestartet. Wie jedes Jahr wurden bei den langen Strecken, 9,6 km mit 8 Runden gelaufen.

Mit dabei vom TriopowerFreistadt:  Aumayr Matthias,  Elisabeth Feizlmayr und Moucka Martin die sich auch auf der langen Strecke testen wollten. Da wir aller mit einander keine echten Cross Spezialisten sind, war es eine sehr spannende Herausforderung. Wohlgemerkt liefen wir alle ohne Spikes.

Gleich von Beginn an wurde von den Läufern ein sehr hohes Tempo angeschlagen. Ich hielt mich ein wenig zurück und konnte mich ganz gut einreihen. Der Matthias wollte doch mit dem Karl Martin mitlaufen und versuchte ein höheres Tempo. Leider musste er im Laufe der Zeit dem Untergrund Tribut zollen und fiel weiter zurück und kam leider ohne Zeitnehmung ins Ziel.

Elli konnte ihre Verfolgerin auf Abstand halten und die Damen Wertung souverän gewinnen und auf der langen Strecke den Tagessieg erzielen. Martin versuchte ein gleichmäßiges Tempo zu laufen. Mit einem guten Gefühl und relativ guten Beinen konnte er auf dem dritten Rang in der AK finishen. Alle drei freuen sich auf den zweiten Lauf der am 28.01.2017 stattfinden wird

Ergebnisliste gesamt

http://union.neuhofen.at/leichtathletik_neu/wp-content/uploads/2017/01/Ergebnis-1-Lauf-14.01.17-update-16.01.17.pdf

 

.    

© 2017 TriPowerFreistadt. All Rights Reserved.