TriPower Männerausflug 2017

Bericht von Martin Schaufler:

Nach monatelanger intensiver Planung konnte letztes Wochenende endlich das Projekt „TriPower Männerausflug 2017“ in die Tat umgesetzt werden. Es ging nach Hochfilzen zur Biathlon-WM.
Am Samstag, frühmorgens gegen 05:30 Uhr, brachen 10 motivierte Athleten unseres Vereines nach Hochfilzen auf, um die österreichischen Biathleten Landertinger, Eder, Eberhard und Mesotitsch beim Sprintrennen um 14:45 Uhr tatkräftig anzufeuern.

Vorher wurde noch in Sankt Johann in Tirol, im Hotel „Crystal“, das Quartier bezogen und dort stärkten wir uns auch noch mit einem ausreichenden Frühstück für den kommenden Nachmittag. Mit dem Zug ging es schließlich nach Hochfilzen. Dort bezogen wir in der Biathlonarena - am höchsten Punkt der Strecke - unsere Position. Ca 10.000 Zuschauer waren an der gesamten Laufstrecke anwesend. Es herrschte bei strahlendem Sonnenschein unter den zahlreichen Fans verschiedener Nationen eine tolle ausgelassen Stimmung und wir konnten so ein spannendes Rennen mitverfolgen.

Nach dem Sprint ging es mit dem Zug retour nach Sankt Johann. Dabei entdeckten wir beim Rückweg zum Hotel eine kleine feine Brauerei namens „Turmstüberl“ welches ein tolles Restaurant beinhaltete. Nach einem deftigen Abendessen (Schweinsbraten, Spieß, ein paar Biere etc) ging es weiter in die Altstadt von Sankt Johann in Tirol. In einer schnuddeligen Bar ließen wir den Abend schließlich gemütlich ausklingen.

Am nächsten Tag verfolgten wir noch das Rennen der Damen :-) und machten uns danach auf den Weg nach Hause. Natürlich nicht, ohne noch einmal in einem außergewöhnlichen Gasthaus in Wals - sehr empfehlenswert – einzukehren. Nachdem wir ja im Rückstand zu unseren TriPower Girls befinden, wurden dort im Zuge des Mittagessens die Pläne für unseren nächsten Männerausflug geschmiedet.

© 2017 TriPowerFreistadt. All Rights Reserved.