Ironman Klagenfurt 2017

Bericht von Christoph Tröls:

Am 2. Juli startete ich beim Ironman Austria in Klagenfurt, da es meine erste Langdistanz war, ging ich mit gemischten Gefühlen und voller Aufregung ins Rennen!

Ich startete um 7 Uhr am Morgen auf die 3800m lange Schwimmstrecke, im legendären Lendkanal peitschen mich die Motivationssprüche der Vereinskollegen aus dem Wasser und ich stieg danach voll motiviert aufs Rad! Auf der 180km langen Radstrecke kommt man dann das erste mal an die eigenen Grenzen, hier war es ebenso gut dass Familie und Freunde auf Teilabschnitten warteten und mich anfeuerten!

Nach 5h und 9minuten am Rad ging es dann auf die 42 km lange Laufstrecke auf der sensationelle Stimmung herrschte! Bis km 34 konnte ich diese gut genießen, danach war es jedoch nur mehr ein harter Weg bis ins Ziel! 

Mein Ziel unter 10 h habe ich mit einer Gesamtzeit von 9h47min erreicht und kann auf ein wirklich tolles Erlebnis zurück blicken! Als Endresultat erreichte ich den  Gesamtplatz 179 und AK Rang 19 und bin mit dieser Leistung sehr zufrieden! 

© 2017 TriPowerFreistadt. All Rights Reserved.