Duathlon-Staatsmeisterschaften in Deutschlandsberg/STMK

Bericht von Matthias Aumayr:

Auch heuer verhießen die Wetterprognosen für die Duathlon-Staatsmeisterschaften nicht allzu Gutes: nass und kalt sollte es werden - also perfektes Duathlonwetter... . Drei Athleten unseres Vereins Tripower Wimberger Haus Freistadt stemmten sich jedoch jeglichen Wetterkapriolen als auch dadurch rutschigen Straßenverhältnissen entgegen und konnten in einem sehr stark besetztem Teilnehmerfeld Top-Ergebnisse erzielen:

- bei den Damen Gesamtrang 8 und gleichzeitig Silber in der AK 30-34 für Elisabeth Feizlmayr,

- bei den Herren Gesamtrang 7 und gleichzeitig Silber in der AK 30-34 für Matthias Aumayr, sowie

- Gesamtrang 9 und gleichzeitig Rang 4 in der AK 24-29 für Oliver Kreindl im Zuge der Staatsmeisterschaften des Elite-Bewerbs (7,5 km Lauf - 30 km Rad - 3,75 km Lauf)!

Gesamtsieger und Staatsmeister 2017 wurden Sandrina Illes bei den Damen und der Triathlon-Olympia-Teilnehmer von London 2016 Thomas Springer bei den Herren.

Besonders erfreulich ist aber auch die Silbermedaille beziehungsweise der Vizestaatsmeistertitel, welche Elisabeth, Matthias und Oliver bei der äußerst spannenden Teamsprint-ÖM erringen konnten. Dabei absolvierte jeder von ihnen nacheinander einen Supersprint-Duathlon (800 m Lauf - 4 km Rad - 800 m Lauf) – schnelle Disziplinen-Wechsel und Übergaben waren hier gefragt! Im Ziel mussten wir uns nur dem Siegerteam TRI STYRIA um wenige Sekunden geschlagen geben, jeder gab aber 100 %, daher gibt’s rein gar nichts daran zu bemängeln und somit ist es auch auf jeden Fall eine „gewonnene“ Silbermedaille! Dritter wurde mit RC Grieskirchen ebenfalls ein oberösterreichischer Verein.

Also ein wirklich starkes Abschneiden bei dieser gelungenen Duathlon-Veranstaltung, Ergbnisdetails unter: http://my5.raceresult.com/78119/?lang=de

© 2017 TriPowerFreistadt. All Rights Reserved.