Pesenbachtallauf 2017

Bericht von Matthias Aumayr:

Auch heuer entschied ich mich beim traditionell gut besetzten Pesenbachtallauf teilzunehmen. Die schwierige Strecke über 11 km durch teils tiefen Boden im Gelände gespickt mit ca. 180 gnadenlosen Höhenmetern eignet sich optimal als Vorbereitung für die anstehenden Crosslauf-Landesmeisterschaften. Es sollte an diesem Tag zu einem spannenden Kopf-an-Kopf-Rennen mit einem sehr starken Manfred Steger vom LC Sicking kommen:

Ständiger Führungswechsel, bergab forderte mich Manfred, bergauf war ich stets um eine Schrittlänge voraus. Das gegenseitige „Pushen“ führte zu einer sehr hohen Pace, gipfelte in dem finalen Downhill steil bergab in Richtung Ziel wobei Steger dann leider ein paar Schritte enteilte und einen 6-Sekunden Vorsprung völlig entkräftet ins Ziel rettete. Ich bin aber über Gesamtrang 2 und vor allem das Verbessern meiner persönlichen Bestzeit um über eine Minute sehr glücklich – vor allem weil ich diese bei diesen schwierigen Bedingungen erzielen konnte (Matsch, loser Untergrund, Nässe, ...).

Der traditionelle Bewerb präsentierte sich auch heuer wieder top organisiert und profitierte natürlich auch von der herrlichen Landschaft bei prächtigem Herbstwetter. Alles in allem ein toller Wettkampf!

Ergebnisdetails unter

https://www.computerauswertung.at/veranstaltungen/2017/171104/20171104_Pesenbachtallauf_Hauptlauf.pdf

© 2017 TriPowerFreistadt. All Rights Reserved.