Mostiman 2018

Bericht von Martin Moucka:

Am Samstag um 15:30 Uhr wurde in Wallsee der Mostiman gestartet. Aufgrund der warmen Wassertemperaturen wurden die 1,5 km ohne Neo in zwei Runden mit kurzem Landgang geschwommen . Ich konnte gut meinen Rhythmus finden und kam als 25. ter aus dem Wasser. Nach dem Schwimmen, galt es gleich bergauf in die Wechselzone zu laufen.

Der Wechsel gelang ganz gut und ich lief mit dem Rad hinaus. Doch beim Schuhe anziehen ei kleiner Fehler und schon war die Schlaufe draußen. Diese während der Fahrt wieder einzufädeln war sehr mühsam. Es gelang und ich konnte Fahrt aufnehmen. Auf der mir unbekannten Strecke dann gleich nach der ersten Abfahrt eine Schrecksekunde - es knackte ordentlich am Sattel. Ich rüttelte daran aber es war nichts zu bemerken. So setzte ich meine Fahrt fort. Doch irgendwie fühlte es sich anders an. Erst nach dem Bewerb sollte sich herausstellen dass meine Sattelstütze gebrochen war und ich nun 3 cm zu tief gesessen war. 

So kam ich ein wenig angeschlagen zum Laufen. Wechsel wiederum sehr gut und ich ging auf die wellige Laufstrecke. Dort konnte ich meine Platzierung gut halten und finihste als Gesamt 16.ter und als 1.ter meiner AK und bin damit Österreichischer Meister.

© 2017 TriPowerFreistadt. All Rights Reserved.