Elternabend 2019

Bericht von Hannes Scherb:

Am 09. März 2019 fand im Brauhaus Freistadt der erste Elternabend statt. Unter dem Motto 'Trainingseifer oder Trainingszweifler' waren 30 Eltern der Einladung gefolgt. Aus einer kleinen Trainingsgruppe, welche vor 4 Jahre mit einer Hand voll Kinder startete, hat sich eine imposante Scharr von aktuell 60 aktiv trainierenden Kindern entwickelt. Wöchentlich wird unter fachmännischen Anleitung der Trainer gelaufen und geschwommen. Die Trainer gaben Einblick in ihre sportliche Karriere bzw. auch Erfahrung im Umgang mit Kindern.

Hier war schnell klar, dass die Freude am Sport und der Spaß im Mittelpunkt steht. Bilder und Videos zeigten die Kinder beim einmal in der Woche statt findenden Schwimm- und Lauftraining. Kinder vom Sport zu begeistern ist das klare Ziel. Gerade in Zeiten von Internet- und Handysucht ist der Spaß an der Bewegung in freier Natur für Kinder wichtiger denn je. Welche Eigenschaften der Kinder Training und Wettbewerb schärft, wurde erläutert. Auch die Eltern wurden motiviert, neben den Kindertrainings die Laufschuhe zu schnüren bzw. ins Becken zu hüpfen und ein paar Längen zu schwimmen.

Die Vorbildwirkung von Eltern ist ein wichtiger Motivator für Kinder - wenngleich die Kinder womöglich vor den Eltern die Ziellinie überqueren ;-) Die Vereinsführung stellte die Entwicklung des Vereines dar. Vor 10 Jahren hatten 3 triathlonbegeisterte Sportler eine Idee und gründeten Tripower. Heute werden bereits über 250 Mitglieder gezählt und die Basis für die Zukunft ist mit der großen Anzahl an Nachwuchssportlern gelegt. Der Verdienst für den zahlreichen Sportlernachwuchs gilt den 3 Spartentrainern - DANKE an dieser Stelle dafür!

Organisatorische Themen durften natürlich auch nicht fehlen damit die Eltern entsprechend die Kalender für 2019 planen können. So stehen neben den wöchentlichen Trainings viele Bewerbe am Plan, bei denen man gemeinsam an den Start gehen will. Um möglichst einheitlich in 'Tripowergrün' aufzutreten, wird aktuell im Zuge einer Sammelbestellung das sportliche Outfit organisiert.

Voller Freude starten wir in die neue Saison. Der Wechsel von der Trainingshalle auf die Laufbahn wird schon herbei gesehnt. Anfang April geht es auf Trainingslager nach Kroatien. Wir wollen gemeinschaftlich ein paar schöne Trainingstage am Meer genießen um für die anstehende Wettkampfsaison gerüstet zu sein. Bis zum traditionellen Vereinswandertag im Herbst, bei dem hoffentlich alle Familien am Start sind, werden wir unsere (Tri)Power noch bei vielen Bewerben unter Beweis stellen und jede Menge Spaß dabei haben.

© 2017 TriPowerFreistadt. All Rights Reserved.